Hans Well & die Wellpappn
10. Mai 2019
Flintsbach/Winzer Ziegel- und Kalkmuseum

Hans Well & die Wellpappn

 

                 Flintsbach/Winzer    

           Ziegel- und Kalkmuseum     

              

      Freitag, 10. Mai 2019, 20 Uhr

 

(Termin verlegt vom 29.6.2019, 20 Uhr, Tittling, Museumsdorf Bay. Wald)

 

Einlaß: 19.00 Uhr

 

Die Wellbappn, die im Oktober 2017 mit dem Publikumspreis

Unterföhringer Mohr als beste Gruppe des Jahres ausgezeichnet

wurden,” haben sich mittlerweile als erfolgreiche und ernstzunehmende

Nachfolger der Biermösl Blosn, jener legendären Kabarett-und-Musik-

Band, etabliert.“ (FAZ). „Sie sind wie die Biermösl Blosn nach einer

Frischzellen Kur.“ (Schwäbische Zeitung), “nur jünger, frischer und

spontaner … “ (Fränkischer Tag). „Dass uns all dieser Irrsinn, all diese

durchsichtige Doppelmoral und selbstgefällige Arroganz nicht zum

Weinen, sondern zum Lachen bringt, das ist das große Verdienst der

Wellbappn, denn Lachen macht schließlich wach…Nach einem viel

beklatschten Abend geht man mit dem beruhigenden Wissen nach

Hause, dass Bayrische Volksmusik noch immer ein subversives

Gegengewicht sein kann zur weiß-blauen Trachtenseeligkeit.“

(Nürnberger Nachrichten). Sarah (26), Tabea (25) und Jonas (21) blasen

mit jugendlichem Elan und meisterlichem Können „einen erfrischend

neuen Wind in`s alte Segel“ (Augsburger Allgemeine). Sie lassen ihren

Vater gnädigerweise noch mitspielen – als Texter hat er schließlich nicht

alles verlernt. Hans Well textet also, sein Nachwuchs kritisiert,

verbessert, vertont

                  VVK: Deggendorfer Zeitung, PNP, Donau-Anzeiger Deggendorf, Touristinfo Winzer bzw. Tel.: 0991/371640

 

Info und Tickets online:  www.konzertbuerorauch.de

www.hans-well.de

Weitere Veranstaltungen dieser Band